Sehr geehrte Besucher! Unsere Website speichert Informationen über Ihren Besuch zu sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf "Weitere Informationen". An dieser Stelle können Sie auch die Verwendung von Cookies ignorieren und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
09/25/2020 13:03:26

Moskau

09/25/2020 12:03:26

LUDWIGSBURG

Wechselkurse

89,98 RUR

$77,18 RUR

Kommende Anforderungen an Energieeffizienz für Elektrogeräte in EAWU

 

Für die Haushaltsgeräte zum Verkauf in Russland und anderen EAWU-Ländern können neue Energieeffizienz-Anforderungen eingeführt werden. Die Eurasische Wirtschaftskommission arbeitet momentan an dem entsprechenden technischen Regelwerk. Die Basis des Dokuments bilden 54 russische GOSTs (festgelegte russische Normen zur Zertifizierung), die es erlauben werden, den Bedarf an elektrischer Energie um 35-40% zu verringern. Dazu zählen auch solche Elektrogeräte wie Fernseher, Waschmaschinen, Kühlschränke, Klimaanlagen, Geschirrspülmaschinen und viele andere.

Die Experten von Rosstandart haben gemeldet, dass diese 54 GOSTs den Russen helfen sollen, die sich für die energiesparenden Technologien entscheiden. 20 Standarten wurden schon angenommen, und bis zum Ende des Jahres sollen die übrigen 34 angenommen werden. Sie werden in der Zeitperiode von 2018-2019 in Kraft treten. Diese GOSTs könnten dann später ein Teil des technischen Regelwerks der EAWU werden.

Das technische Regelwerk der EAWU „Über die Anforderungen zur Energieeffizienz der Elektrogeräte“ könnte schon in diesem Jahr angenommen werden. Die Vertreter der Eurasischen Wirtschaftskommission berichten, dass die Vorbereitungsarbeiten an dem Dokument beinahe zu Ende sind. Der Entwurf des technischen Regelwerks wurde schon zur Ratifizierung von dem Kollegium der EAWK genehmigt und wird 18 Monate nach dem Eingangsdatum in Kraft treten.

 
Artikel: Roswitha Backes, E3M Business Consulting GmbH

Newsletter abonnieren