Sehr geehrte Besucher! Unsere Website speichert Informationen über Ihren Besuch zu sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf "Weitere Informationen". An dieser Stelle können Sie auch die Verwendung von Cookies ignorieren und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
12/01/2020 11:33:59

Moskau

12/01/2020 09:33:59

LUDWIGSBURG

Wechselkurse

91,2 RUR

$76,2 RUR

Update: Medizintechnische Registrierungen in Russland!

Medizinische Registrierung Russland
Medizinische Registrierung Russland
Bild: E3M Business Consulting GmbH

 

 

An alle Hersteller die Medizin- oder Medizintechnische Produkte herstellen.

 

Am 27.12.2012 wurde ein neues Gesetz Nr. 1416 in Bezug auf Änderungen und Ergänzungen der staatlichen Registrierung von Medizin- und Medizintechnischen Produkten verabschiedet.

Der wichtigste Punkt für Hersteller von Medizin- und Medizintechnischen Produkten ist das Gesetz Nr. 930, welches am 17. Oktober 2013 in Kraft trat.

 

Alle staatlichen Registrierungen/Zertifikate von Medizin- und Medizintechnischen Produkten welche unbefristet sind und vor dem 01. Januar 2013 ausgestellt wurden, benötigen eine Umschreibung bis spätestens 31.12.2016.

 

Auf dem Deckblatt wird die Überprüfung durch den „Federal Service on Surveillance in Healthcare“ bestätigt.

Dieses „Approval“ ist zwingend notwendig, da bei nicht Vorlage Ihre Produkte weder importiert noch in Russland in Verkehr gebracht werden dürfen.

Bitte beachten Sie auch, dass bei Neuregistrierungen heute zwingend Real-Fotos von allen zu registrierenden Produkten benötigt werden.

 

Unser E3M-Team in Zusammenarbeit mit der Rostravnadzor-Behörde unterstützt Sie gerne.

Für Fragen und Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Sommerliche Grüße,

Ihr E3M-Team

Newsletter abonnieren