Sehr geehrte Besucher! Unsere Website speichert Informationen über Ihren Besuch zu sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf "Weitere Informationen". An dieser Stelle können Sie auch die Verwendung von Cookies ignorieren und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
09/18/2020 17:37:03

Moskau

09/18/2020 16:37:03

LUDWIGSBURG

Wechselkurse

88,96 RUR

$75,03 RUR

Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und Russland wieder auf Wachstumskurs

 

Laut Angaben der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK) ist der Handelsumsatz zwischen beiden Ländern in den ersten zwei Monaten von 2017 um 43 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen und beträgt momentan 6,7 Mrd. Euro.

Die russische Wirtschaft erholt sich nach der 2-jährigen Rezession und die deutschen Unternehmen schätzen die Chancen einer potentiellen Zusammenarbeit mit Moskau im Handelsbereich positiv ein, schreibt die Zeitung „Die Zeit“.

Der Vorstandsvorsitzende der AHK Matthias Schepp betont, dass die auf dem russischen Markt beteiligten Geschäftsleute ganz deutlich spüren, wie die Wirtschaft „zunehmend an Fahrt gewinnt“. Deren positive Haltung sei vor allem auf die nachhaltige „Erholung“ der russischen Wirtschaft zurückzuführen.

 

Artikel: Roswitha Backes, E3M Business Consulting GmbH

Newsletter abonnieren